Kurzinformationen

 

Rückblick:

> Gesundheitstage 2018

 weitere Infos >>>

 

Rückblick:

> 120 Jahre BZV

 weitere Infos >>>

 

> Apitherapie:

Fachbereichsarbeit WL BWF Ing. Manfred Sackl

Informationen hier >>>

 

> Suche: 

Derzeit keine Anfragen.

Informationen hier >>>

 

> Biete:

Mittelwände, Königinnen, Wirtschaftsvölker

Informationen hier >>>

 

Letztes Update:

19. Februar 2019

 

Wünsche oder Beschwerden bitte an:

service@biene-friesach.at

 

 

Bankverbindung:

Volksbank Kärnten eG.

AT68 4213 0901 0003 3241

BIC: VBOEATWWKLA

Aktuelles

 

03.07.2019

Beim diesmaligen Stammtisch wird die Wanderlehrerin Michaela Kohlbacher-Schneider einen Vortrag über die Varroabehandlung halten.

Weitere Punkte sind:

  • Futtermittelbestellung
  • Melizetose! Was tun?

 

 

05.06.2019

Stammtisch Themen:

  • Futtermittelbestellung
  • Vortrag Königinnenzucht von Norbert Lamprecht!
  • Sonstiges!

 

 

01.06.2019

Imkerausflug

Der heurige Imkerausflug startete mit einer Wanderung durch das Hörfeldmoor in der Nähe von Mühlen. Während dem Wandern konnte man eine schöne Landschaft, sowie eine reiche Vielfalt an Pflanzen und Tieren beobachten. Danach ging es weiter in das Naturschutzzentrum Mannsbergboden in der Nähe von Kappel am Krappfeld. Der Abschluss des Ausflugs wurde neben Kaffee und Kuchen mit einer Bienenstandbesichtigung gekrönt.

>>>Fotos<<<

 

19.05.2019

Tag des offenen Bienenstocks

 

Heuer fand wieder der Tag des offenen Bienenstocks beim Bienenstand unserer lieben Brigitte statt. Die Besucher erhielten einen interessanten Einblick in eine Bio Imkerei. Trotz des zwischenzeitlich schlechten Wetters sind zahlreiche Besucher erschienen. Ein herzliches Dankeschön an unsere Brigitte für ihre Mühen und die Gastfreundschaft an diesem Tag.

 

>>>Fotos<<<

 

18.05.2019

Aufstellung der Klotzbeute

Der Petersberg bietet ein neues Zuhause für die Bienen. Mit vereinten Kräften konnte eine Klotzbeute aufgestellt werden, in der sich´s die Bienen gemütlich machen können. Auch der Bürgermeister ließ sich dieses Ereignis nicht entgehen und schritt beim Tragen zur Tat. Gefertigt wurde dieses Meisterwerk von unserem Vereinsmitglied Thomas Leitner.    >>>Fotos<<<

 

 

01.05.2019

Es wurde beim Stammtisch die

  • Schwarmverhinderung
  • Ableger Bildung

besprochen.

 

 

03.04.2019

Beim Stammtisch im Wachsstuben Cafe wurden folgende Themen behandelt:

  • Auswinterung
  • Futterkranzprobe
  • Völkerkauf
  • Sonstiges
  • Fragen beantworten zu verschiedenen Bereichen, welche euch am Herzen liegen!
  • Praktische Jungimkerbegleitung

 

 

12.02.2019

50.000 Besucher informierten sich bereits auf unserer Homepage!

 

 

03.02.2019

 

Jahreshauptversammlung im Festsaal

der Stadtgemeinde Friesach

 

Die Sitzung begann mit einer Gedenkminute für unseren Freund Franz Schabernig.

Er, der stehts für jeden ein offenes Ohr hatte, allen mit Rat und Tat hilfreich zur Seite stand, verstarb vor kurzem. 

 

                  Franz, du fehlst uns!

 

Im Anschluß wurden alle Tagesordnungspunkte abgearbeitet.

Das größte Interesse galt der Gesetzesnovellierung des Kärntner Bienenwirtschftsgesetzes.

Sämtliche Mitglieder des BZV Friesach und Umgebung sprachen sich für einen absoluten Schutz unserer Carnica Biene aus und taten dies auch durch ihre Unterschrift der Petition kund.

28.11.2018 Stammtisch

Eine besondere Ehre war es, zu diesem Stammtisch IM Ernst Fuchs begrüßen zu dürfen. Er hielt einen interessanten Vortrag über die Entstehung der Imkerei sowie über WL Langhammer.

Weiters bedankte sich unser Obmann noch bei Klaus Schulze-Zumloh für die weitergabe von Gratisweiden.

Der gut besuchte Stammtisch war der letzte in diesem Jahr.

Der Vorstand des BZV wünscht allen Mitgliedern eine besinnliche Adventzeit sowie ein frohes Weihnachtsfest!

 

03.10.18

Stammtisch, folgende Themen wurden besprochen:

 

  • Anmeldung Gesundheitstage
  • Verschiedene informative Neuigkeiten (Einfüttern, Varroa Nachbehandlung, Winterfester Bien)
  • ACA Tagungsbericht von Brigitte Kirchner
  • Allfälliges

 

 

05.09.18

Beim Stammtisch ging es um folgende Punkte:

  • Besprechung der Gesundheitstage 
  • Bericht von Rudi Kernmayer über die aktuelle Faulbrutsituation in Friesach
  • Varroabehandlung - Fragen und Antworten

 

Der Vorstand freute sich über die rege Teilnahme, wodurch wir nun gemeinsam die Gesundheitstage besser gestalten können!

 

 

25.07.18

Praxistag - Varroabehandlung.

Mit Fahrgemeinschaften ging es zum Bienenstand unseres Gesundheitswartes Rudolf Kernmayer nach Oberhof. Dort zeigte er uns bzw. erfuhren wir von ihm die unterschiedlichen Möglichkeiten der Varroa Bekämpfung. 

Herzlichen Dank an Rudi für seine Bemühungen!

 

 

06. Juni 2018

Wie immer fand der Stammtisch im Wachsstuben Cafe zu folgenden Themen statt:

  • Futtermittelbestellung für Sirup und Zucker (konventionell)
  • Schwarmverhinderung
  • Gesundheitstag - Projekt
  • Diskussion und sonstiges

 

 

26. Mai 2018

Der BZV Imkerausflug führte uns diesmal zum Betrieb unseres Landesobmannes Arno Kronhofer nach Hermagor und zur Belegstelle Valentinalm.

 

Programmpunkte waren:

  • Arno Kronhofer, Besichtigung seiner Imkerei
  • Anschließend Besuch der Belegstelle Valentinalm

Danke an Arno der sich sehr viel Zeit genommen hat um uns seinen Betrieb näher zu bringen.

Die Belegstelle liegt am Fuße der 2.600 Meter hohen Kellerwand auf knapp 1.300 Meter Seehöhe des Plöckenpasses. Dieses Gebiet ist sehr sehenswert. Für alle die gerne wandern gab es die Möglichkeit auf der Valentinalm die Gegend zu erkunden. Das Mittagessen wurde ebenfalls auf der Alm eingenommen.      >>>Fotos<<<

 

 

02. Mai 2018

Stammtisch im Festsaal der Stadtgemeinde Friesach.

Unter reger Beteiligung fand die Filmvorführung „More than Honey“ statt.

 

04. April 2018

Stammtisch bei dem folgende Themen behandelt wurden:

- Auswinterung - was ist, sobald es das Wetter erlaubt, zu tun?

- Es bestand die Möglichkeit zur Abgabe von Futterkranzproben.

- Bericht über die Vorbereitungen der Gesundheitstage „Fit fürs Leben“.

- Vorläufiges Programm für den Imkerausflug am 26. Mai.

 

Bei diesem Stammtisch wurde auch unser 100. Mitglied, Jungimker Manuel Wieser aus Guttaring, von allen Anwesenden herzlichst begrüßt.

 

 

07. März 2018

Stammtisch - DI Klaus Schulze Zumloh hielt einen Vortrag zum Thema:

„Alles rund um Pflanzen (Obstbäume, Sträucher, Kräuter, Blumen), die den Bienen nützen und helfen“. Auch der Frühjahrsschnitt wurde von Klaus erklärt. Er betreibt in St. Veit die Biobaumschule Eschenhof. Das Wachsstubencafe war zum bersten gefüllt.

Vielen Dank an Klaus für seine Bemühungen!

 

 

04. Februar 2018

Jahreshauptversammlung: Unser Obmann brachte eine Zusammenfassung über das vergangene Jahr. Er erinnnerte an die noch offenen VIS Meldungen bzw. werden auch dieses Jahr die Kosten der Futterkranzproben von Verein übernommen. Weiters hielt er einen interessanten Vortrag über „Abgaberechtliche Vorgaben in der Imkerei".

Der Kassier sowie die Kassaprüfer erstatteten Bericht und wurden einstimmig entlastet.

Vom Gesundheitswart kam vor allem das Problem der Faulbrut und die Varroaeindämmung zur Sprache.

Eine gut besuchte Jahreshauptversammlung fand bei einem gemeinsamen Mittagessen den Ausklang.

 

 

29. November 2017

Unser Weihnachtsstammtisch betraf folgende Punkte:

  • Die restlichen Bienenstandtafel wurden verteilt. 
  • Besprechung der Varroa-Winterbehandlung.
  • Und ein gemütlicher Abendausklang – bald ist Weihnachten!

 

 

04. Oktober 2017

Stammtisch mit einem Vortrag der Heilpraktikerin Imke Logar-Thiessen:

 

               „APITHERAPIE - Gesundheit aus dem Bienenstock"

 

Frau Logar-Thiessen hat uns ihr Wissen über die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten von Honig, Pollen, Bienenwachs, Propolis, Gelee Royal, Bienenstockluft und Bienen bzw. deren Wirkungsweisen auf unseren Körper vorgetragen bzw. weitergeben.

An diesem Vortrag nahmen auch sehr viele interessierte Verwandte und Freunde teil.

 

 

06. September 2017

Bei diesem Stammtisch ging es um folgende Punkte:

  • Wabenhygiene bzw. Wabenerneuerung im Bienenvolk 
  • Räuberei beim Bienenvolk! Was kann ich dagegen tun? 
  • Wie sehen gelbe Bienen aus? 
  • Varroabehandlung Teil 2

 

02. August 2017

Urlaubsstammtisch, wer kam erhielt folgende Informationen:

  • Wie kann man die Varroabelastung der Völker nach der Varroabehandlung sicher feststellen? 
  • Wie kann man den Varroaabfall nach der Behandlung genau feststellen - trotz Ameisen am Bienenstand! 
  • Umweiselungsaktion vom Landesverband.
  • Gemeinsame Honigvermarktung im Großgebinde!

Des weiteren durften wir zwei neue Mitglieder begrüßen - Herzlich willkommen!

 

 

05. Juli 2017

Diese Schwerpunkte gab es bei unserem Juli-Stammtisch:

  • Verteilung der restlichen bestellten Nassenheider Verdunster und Spritzen für die Dosierung
  • Thema Varroabehandlung: Es wurde die  praktische Anwendung des Nassenheider Verdunster und der Schockmethode erklärt bzw. gezeigt
  • Thema Völkervermehrung während der Honigernte: Kehrschwarm und Brutableger
  • Thema Völkerkauf: Was ist zu beachten, wie sollte man vorgehen - SEHR WICHTIG!

Des weiteren gratulieren wir unserem Obmann herzlich zur bestandenen Facharbeiterprüfung.

Im Juli wurde auch die Belegstelle Lattersteig neu eröffnet. Geleitet wird sie von unserem Mitglied Norbert Lamprecht. Anmeldungen unter der Tel. Nr. 0676 / 958 44 87      >>>Fotos<<<

 

 

07. Juni 2017

Beim Stammtisch wurden folgenden Themen abgehandelt:

  • Weitergabe der restlichen Bienenstandtafeln 
  • Verteilung der Ergebnisse von der Futterkranzprobe 
  • Ausgabe der Nassenheider Classic Verdunster 
  • Erfahrungsaustausch Blütenhonigernte 
  • Bienenfutterbestellung (konventionell)
  • Bericht über den „Tag des offenen Bienenstocks”

20. Mai 2017

Das war der Tag des offenen Bienenstocks bei Brigitte.

Und wie immer, wenn Brigitte einlädt, kamen jede Menge von interessierten Besuchern. Es stellten sich ca. 100 Personen ein, die etwas über Bienenzucht und Honiggewinnung erfahren wollten. Dadurch wurde sogar ein zusätzlicher Rundgang notwendig, um dem Besucheransturm die notwendigen Informationen weitergeben zu können. Wir bedanken uns herzlich bei der frisch gebackenen Bienenwirtschaftsmeisterin für die Mühe und Gastfreundschaft die sie allen Gekommenen gewährt hat.      >>>Fotos<<<

 

 

07. Mai 2017

Unsere Homepage hat Jahrestag!

Jetzt sind wir genau ein Jahr im Worl Wide Web vertreten und unser Besucherzähler registrierte über 20.000 Zugriffe. Wir werten es als große Anerkennung für unser Bemühen aktuell und informativ aufzutreten. Weiters haben wir noch einige Dinge in der „Pipeline", die alsbald auf der HP erscheinen werden. Regelmäßig vorbei zu schauen bzw. zu lesen zahlt sich also aus.

Ein herzliches Dankeschön an alle Besucher der Homepage des BZV Friesach!

Der Vorstand und seine treuen Mitglieder.

 

 

06. Mai 2017 - Imkerausflug!

Wir fuhren mit der Firma Hofstätter in das Steirische Almenland zu folgenden Stationen:

Erste Besichtigung: Almenland-Imkerei Informationen hier >>>

Zweite Besichtigung: Almenland-Pralinen Informationen hier >>>

Dritte Besichtigung: Stollenkäse aus dem Almenland Informationen hier >>>

Bei allen Besichtigungen gab es leckere Verkostungen. Es war für alle Mitreisenden ein gelungener, interessanter und informativer Ausflug.      >>>Fotos<<<

 

 

03.Mai 2017

Unser Stammtisch hatte folgenden Themen - Völkermeldung VIS und Sammelbestellung Nassenheider Verdunster bzw. diverse Frühjahrstätigkeiten am Bienenvolk (erweitern, Drohnenrahmen usw.).

Unser Obmann brachte Ansichtsmaterial zu folgenden Schwerpunkten:

  • Trachtzeiten bestimmen      ---> eine Stockwaage hilft dabei.
  • Varroaanzahl feststellen      ---> wie behandelt man mit offenen Boden.
  • Völkerverluste ausgleichen ---> ein Ablegerstock macht es möglich.

​Ein weiterer Punkt betraf die Reinzuchtköniginnen Aktion vom Landesverband.

 

 

28. April 2017

Honigfrühstück in der VS und NMS Friesach.

Man kann nicht früh genug damit anfangen Bienen und deren wertvolles Dasein den Menschen näher zu bringen. Deshalb veranstaltete der BZV ein Honigfrühstück in der Volksschule und der neuen Mittelschule Friesach.      >>>Fotos<<<

 

 

05. April 2017

Bei diesem Stammtisch hielt Frau Mag.a. Dr.in. Anita Lautemann einen äußerst interessanten Vortrag über Bienenkrankheiten.

Restliche Futterkranzproben wurden bei unserem Gesundheitswart abgegeben. Die Kosten der Untersuchung übernimmt der Verein - es zahlt sich also aus Mitglied zu sein!

Einen besonders schönen und funktionellen Schaubienenstock baute unser Mitglied Thomas Leitner. Er stellt diesen dem Verein zur Verfügung wofür wir uns alle sehr herzlich bedanken.

 

 

01. März 2017

Themenschwerpunkte waren diesmal die Infos betreffend Wachsuntersuchung, der Imkerausflug am 06.05.17, Praxisschnuppertag bei Brigitte, sowie die Gründung einer WhatsApp-Gruppe.

 

 

28. Januar 2017

Jahreshauptversammlung: Der Obmann ließ das vergangene Jahr Revue passieren und machte auf diverse Veranstaltungen aufmerksam, unter anderem den Vereinsausflug (06.05.17). Weiters wurde von ihm die Honigpreisempfehlung für 2017 angesprochen sowie die für Mitglieder kostenlose Futterkranzprobe bestätigt. Er hielt einen interessanten Vortrag: „Störung des Bienenvolkes und Varroavermehrung".

Der Kassier sowie die Kassaprüfer erstatteten Bericht und wurden einstimmig entlastet.

Vom Gesundheitswart kam vor allem das Problem der Varroavermehrung und deren Eindämmung durch diverse Möglichkeiten zur Sprache.

Eine gut besuchte Jahreshauptversammlung fand dann bei einem gemeinsamen Mittagessen den Ausklang.

 

 

07. Dezember 2016

Bei der diesjährigen Weihnachtsfeier ließen wir im gemütlichen Rahmen das Jahr ausklingen.

 

 

09. November 2016

Bei diesem Stammtisch gab es eine Nachbesprechung betreffend der Api-Therapie Veranstaltung die wirklich ein voller Erfolg war. 

Von 17. bis 24. März 2017 wird es eine organisierte Imkerreise nach Andalusien geben. Zwei Mitglieder werden dabei sein, wir freuen uns jetzt schon auf ihre Reiseberichte.

 

 

08. Oktober 2016

Rückblick „120 Jahre BZV” und „Tag der Apitherapie”.   Informationen hier >>>

 

 

05. Oktober 2016

Es wurden noch letzte Details für die Api-Therapie Veranstaltung besprochen. Ausserdem wurde von unserem Obmann erklärt, wie man die GPS Daten vom Kärnten-Atlas für den eigenen Bienenstand auslesen kann.

 

 

14. September 2016

Das Hauptaugenmerk bei diesem Stammtisch wurde auf die Vorbereitung für den Tag der Apitherapie gelegt. Es gibt eine Menge zu tun, da dieser Tag jedem Besucher in guter Erinnerung bleiben sollte!

 

 

24. August 2016

Bioimkerin Brigitte Kirchner hatte wie schon im Vorjahr alle Mitglieder zum Honigfrühstück eingeladen. In Brigittes Bienenwelt ist der 24. August (der Bartholomäus Tag) ein fixer Bestandteil des Bienenjahres. Der Hl. Bartholomäus wird in der katholischen Kirche sowie in den orthodoxen Kirchen als Schutzpatron und Märtyrer verehrt. Laut Überlieferung wurde ihm bei lebendigem Leibe die Haut abgezogen. Durch das Auflegen von Butter und Honig auf seine Wunden wurden diese wieder geheilt. Selbiges besagt ein alter Metnitztaler Brauch. Dieses Brauchtum (Frühstück mit Butter und Honig) pflegt Brigitte und feierte deshalb schon zum zweiten Male mit ihren Imkern und Freunden den „Bartlmä Tag“.

Alle Gäste bedanken sich herzlich für die großzügige Verpflegung mit Speis und Trank, den tollen Service sowie für die informative, interessante Betriebsführung!      >>>Fotos<<< 

 

 

06. Juli 2016

Stammtisch - Herr Stefan Kopeinig vom Biozentrum Kärnten (Bio Austria) gestaltete einen interessanten Vortrag zum Thema Bioimkerei. Die Exkursion für Mitglieder wurde auf nächstes Jahr verschoben, die Planung erfolgt beim ersten Stammtisch 2017. Der Tag der Apitherapie findet am          08. Oktober 2016 statt, es wird Vorträge und Workshops geben.

 

 

01. Juni 2016

Beim Stammtisch gab es folgende Themenschwerpunkte:

Zum einen eine Präsentation über Dampfwachsschmelzer, die Vorstellung und Besprechung unserer brandneuen Homepage, das Akquirieren bzw. Werben von Bienenunterstützern sowie die Empfehlung von Honigverkaufspreisen.

 

 

07. Mai 2016

Unsere Homepage ist nun online. Wir freuen uns sehr, dass wir ab sofort auch im Internet vertreten sind.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bienenzuchtverein Friesach und Umgebung